Antikariesprogramm

Individuelle Vorsorge - gesunde Zähne

Die Zahngesundheit Ihrer Kinder liegt uns sehr am Herzen und wir haben eine Palette von Vorsorgemöglichkeiten für unsere kleinen Patienten.

Besondere Aufmerksamkeit gilt dem Schutz der ersten Milchzähne. Dr. Helena Galosi Zahnarzt Pfaffenhofen-Ilm kontrolliert die Zahnentwicklung und erklärt die Reinigung der durchbrechenden Zähne mit Wattestäbchen und Mullläppchen.

Zuviel Nuckeln an zucker- oder säurehaltigen Getränken (gesüßte Tees, Säfte) schadet den neu durchbrechenden Zähnen. Hier hilft gründliche Ernährungsberatung, die durch gezielte Aufklärung über Fluoridaufnahme (kombinierte Karies-Rachitis-Prophylaxe) ergänzt wird.

Sind die ersten Milchbackenzähne durchgebrochen, werden die Eltern über den Gebrauch einer Kinderzahnbürste und über die Notwendigkeit des Nachputzens informiert.

Gerade die Milchzähne sind als Platzhalter für die bleibenden Zähne ernorm wichtig. Aufwändige Korrekturen im Jugendlichen- und Erwachsenenalter können so vermieden werden.

 

Individualprophylaxe für Kinder und Jugendliche

Antikariesprogramm

Die Individualprophylaxe für Kinder und Jugendliche wird von den Krankenkassen empfohlen und unterstützt.

Im Kindergartenalter kommt das Kind erstmals in Kontakt mit der Gruppenprophylaxe. Beim Zahnarzt Pfaffenhofen-Ilm erlernt nun Ihr Kind auf spielerische und altersgerechte Weise die Grundregeln der Zahnvorsorge.

Die Früherkennungsuntersuchungen zwischen dem 3. und 6.Lebensjahr werden in dem neuen zahnärztlichen Kinderpass dokumentiert. Je nach Alter des Kindes werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt.

 

Früherkennungsuntersuchungen

Fluoridierung

Fluoridierung stärkt die Zähne und repariert sogar kleine Schäden. Durch Einlagerung von Fluorid wird der Zahnschmelz widerstandsfähiger gegen den Säureangriff der Bakterien.

Fissurenversiegelung

Antikariesprogramm

Rund 60% aller schulpflichtigen Kinder in Deutschland haben Karies. Karies lässt sich durch das Versiegeln der Fissuren (Grübchen und Rillen auf der Zahnoberfläche) vermeiden. Vor dem Versiegeln wird die Kaufläche mit einer besonderen Flüssigkeit gereinigt.
Dünnflüssiger Kunststoff dringt in die tiefen Grübchen und Fissuren ein und verschließt diese hermetisch gegenüber den Plaque-Bakterien. Durch das Licht einer Speziallampe gehärtet, entsteht eine glatte, leicht zu reinigende Fläche, die die Karies an den Kauflächen verhindert.

 

Prophylaxe während der Schwangerschaft

Antikariesprogramm

Unser Prophylaxeservice beim Zahnarzt in Pfaffenhofen-Ilm für werdende Mütter wird auch Ihnen helfen, dass Sie auch während der Schwangerschaft Ihre schönen, gesunden Zähne erhalten und Ihr Kind lange kariesfrei bleibt. Effektive Prophylaxe beginnt bereits im Mutterleib. Je weniger Karieserreger die werdende Mutter hat, umso geringer ist das Risiko auch für das Kind. Alle Kinder kommen ohne Karieskeime auf die Welt. Ein Speicheltest vor der Geburt zeigt uns beispielsweise, wie hoch das Kariesrisiko der Mutter ist. Durch die Testergebnisse lässt sich eine zu frühzeitige Bakterienübertragung auf das Kind gezielt vermindern.

 

Prophylaxe · Zahnersatz · Zahnarzt Pfaffenhofen · Zahnärztin Pfaffenhofen · Zahnärztin Ingolstadt · Zahnärzte Pfaffenhofen · Kinderzahnarzt Ingolstadt · Zahnmedizin · Implantate · Implantat · Zahnimplantate · Zahnaufhellung · Zahnästhetik · Weiße Zähne · Bleichen Zähne · Veneers · Zahnärzte Ingolstadt · Bleaching · Kinderzahnärzte Pfaffenhofen · Kinderzahnarzt Pfaffenhofen