Interdentalreinigung

Möglichkeiten der Interdentalreinigung (Pflege der Zahnzwischenräume)

Eine gründliche Zahnreinigung ist, wie jeder weiß, essentiell, um die Entstehung von Karies oder Parodontose zu verhindern. Doch dabei darf auch die Reinigung der Zahnzwischenräume nicht übersehen werden, der leider oft zu wenig Beachtung geschenkt wird. Hierin liegt eine besondere Gefahr, da die Bereiche schwer zugänglich sind und sich Karies unbemerkt entwickeln kann. Wie kann man seine Zähne im Interdentalraum nun am besten reinigen?

Zahnseide

Die wohl bekannteste Methode, wenn es darum geht, Essensreste aus den Zwischenräumen zu beseitigen, ist neben Zahnstochern die Zahnseide. Die Reinigung kann damit zwar recht mühsam und zeitaufwendig sein, ist jedoch äußerst effektiv. Es gibt verschiedene Arten von Zahnseide – ungewachste oder gewachste Seide, mit Teflonbeschichtung (fasert weniger), solche mit Flourid, Chlorhexidin (antimikrobieller Effekt) und einige mehr.

Interdentalreinigung

Mundduschen

Ein großartiges Hilfsmittel, dessen Anwendung wesentlich unkomplizierter und schneller ist als bei der Zahnseide, ist die Munddusche. Denn hier werden die Speisereste mittels Wasserstrahl aus den Zwischenräumen gespült. Bei den meisten Geräten lässt sich die Intensität des Strahls einstellen, zudem werden auch antibakterielle Zusätze verwendet. Somit beseitigen Mundduschen nicht nur unerwünschte Reste zwischen den Zähnen, sondern reduzieren Mundgeruch, lindern Entzündungen und verbessern die allgemeine Mundhygiene.

Interdentalbürsten

Hierbei handelt es sich um sehr kleine, schmale Bürsten, die aus einem Draht bestehen, um den feine Nylonborsten angebracht sind. Interdentalbürsten sind einfach zu handhaben und sehr wirksam. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Formen, sodass für jeden Zwischenraum die richtige Bürste zum Einsatz kommen kann. Man verwendet sie ohne Zahnpasta und bewegt sie ein paar Mal hin und her, bis Plaque oder Speisereste entfernt wurden.

Es wird empfohlen, die Reinigung der Zahnzwischenräume einmal pro Tag durchzuführen, um zu verhindern, dass sich ein Biofilm ansetzt, der auf Dauer zu Karies und Entzündung führen kann.

Interdentalreinigung

Prophylaxe · Zahnersatz · Zahnarzt Pfaffenhofen · Zahnärztin Pfaffenhofen · Zahnärztin Ingolstadt · Zahnärzte Pfaffenhofen · Kinderzahnarzt Ingolstadt · Zahnmedizin · Implantate · Implantat · Zahnimplantate · Zahnaufhellung · Zahnästhetik · Weiße Zähne · Bleichen Zähne · Veneers · Zahnärzte Ingolstadt · Bleaching · Kinderzahnärzte Pfaffenhofen · Kinderzahnarzt Pfaffenhofen

Zahnarzt-Team Pfaffenhofen

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr