Osteoporose-Behandlung?

Auf Mundhygiene achten!

Osteoporose ist eine der am weitesten verbreiteten Krankheiten, unter der vor allem Frauen und ältere Menschen leiden. Diese systemische Skeletterkrankung zählt zu den Zivilisationskrankheiten in der westlichen Welt. Insbesondere in Mitteleuropa ist das Aufkommen sehr häufig. Eine Verringerung der Knochenmasse und eine Veränderung der Knochenqualität resultiert in einer exponentiellen Abnahme der Knochenfestigkeit. Dies wiederum führt dazu, dass die Knochen sehr leicht brechen oder frakturieren. Es gibt verschiedene Arten der Behandlung. Die gängigste und wirkungsvollste ist die Therapie mit Bisphosphonaten.

Kieferprobleme durch Bisphosphonate

Doch leider ist es so, dass die Behandlungen mit Bisphosphonaten, oder auch mit dem oft verabreichten Mittel Denosumab, schlecht für den Kieferknochen sein können. Die sogenannte Osteonekrose des Kiefers ist eine seltene Komplikation, die bei solchen Therapien oft zum Vorschein kommt. Die Betroffenen sind meist ältere Menschen mit Infektionskrankheiten in der Mundhöhle oder auch mit Parodontose. Desweiteren kann es auch aufgrund von übermäßigem Konsum von Alkohol oder Zigaretten, oder auch eine Behandlung mit Kortison beziehungsweise mit Zytostatika zu dieser Osteonekrose kommen.

Osteonekrose ist nichts anderes als das Absterben von Knochen durch einen Infarkt, also durch eine Entzündung am Knochen oder in der Nähe von diesem. Entzündungen weisen laut Studien eine höhere Toxizität auf, wenn der betroffene Patient mit Bisphosphonaten behandelt wird. Zusammenfassend bedeutet das, dass speziell Osteoporose-Patienten während ihrer Behandlung peinlichst genau auf ihre Mundhygiene achten sollten, damit es zu keinen Entzündungen kommt, die den Kieferknochen angreifen könnten. Desweiteren sollte man eine Behandlung mit Bisphosphonaten nur starten, wenn der Mundraum gesund ist und keine Zysten, desolaten Zähne oder Entzündungen vorhanden sind. Wir empfehlen Ihnen sich bei Ihrem Zahnarzt in Pfaffenhofen eingehend beraten zu lassen.

Prophylaxe · Zahnersatz · Zahnarzt Pfaffenhofen · Zahnärztin Pfaffenhofen · Zahnärztin Ingolstadt · Zahnärzte Pfaffenhofen · Kinderzahnarzt Ingolstadt · Zahnmedizin · Implantate · Implantat · Zahnimplantate · Zahnaufhellung · Zahnästhetik · Weiße Zähne · Bleichen Zähne · Veneers · Zahnärzte Ingolstadt · Bleaching · Kinderzahnärzte Pfaffenhofen · Kinderzahnarzt Pfaffenhofen

Zahnarzt-Team Pfaffenhofen

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie mehr